Kennen Sie den schon? Notebook-Wagen?

Das Canisius-Kolleg in Berlin Tiergarten testet ab sofort diesen praktischen Notebook-Wagen auf seine Tauglichkeit.

Folgendermaßen funktioniert der intelligente Wagen mit seiner Notebook-Bestückung:

Über Nacht werden die Notebooks, die tagsüber in den Klassen im Einsatz sind, im Wagen verstaut. Dort hängen sie nicht nur am Strom, um für den nächsten Tag wieder einsatzfähig zu werden, sondern auch im Schulnetzwerk. Wenn ein Lehrer gegenüber dem Systemadministrator z.B. einen Software-Wunsch geäußert hat oder ein Update fällig wird, bereitet dieser das “Mutter-Notebook” tagsüber entsprechend vor. Nachts werden die restlichen Notebooks im Wagen automatisch an das “Mutter-Notebook” angeglichen. Am nächsten Stand hat jeder Schüler dann ein identisches Arbeitsgerät an der Hand.

Wir sind überzeugt, dass der Notebook-Wagen eine sehr große Arbeitserleichterung ist und sicherlich auch im Canisius-Kolleg gut angenommen wird.