Wir haben die Perspektive gewechselt

Am 12. Oktober 2017 hat unser Geschäftsführer Björn Böttcher seine Perspektive gewechselt und mit einem Beschäftigten der VfJ Werkstätten den Arbeitsplatz gewechselt. Seine Aufgabe an diesem Tag bestand darin, Metallplatten in einer Fräsmaschine zu bearbeiten. Im Gegenzug dazu begleitete sein “Schichtwechsler” aus den VfJ Werkstätten ein Technikerteam bei unseren Kunden, um dort Netzwerkkomponenten zu installieren.

Spontane Reaktion von BVC-Geschäftsführer Björn Böttcher: “Das war echt cool. Im nächsten Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei. Vielen Dank für diesen Einblick!”

Das sagt das Team von Schichtwechsel dazu:

“‘SCHICHTWECHSEL’ war ein sehr erfolgreicher Tag bei uns in den VfJ Werkstätten und eine gelungene gemeinsame Aktion der LAG WfbM und der Berliner Werkstatträte. Insgesamt wechselten in Berlin 320 Personen.
Eine tolle Werbung für die Werkstätten mit ihren Möglichkeiten, ihrer Vielfalt und ihren Chancen für Menschen mit Beeinträchtigungen. Und ein toller Tag der Begegnung der Menschen, die mitgemacht haben.

In den Gesprächen rings um diesen Tag haben die Mitarbeitenden in den Werkstätten (Beschäftigte, Fachkräfte, Gruppenleiter, Soziale Dienste) zu Recht viel Respekt und Anerkennung erfahren. Die vielfältige Rückmeldung zeigen, dass eigenes Erleben, das Miteinander und Transparenz bewährte Mittel bei Nichtwissen, Berührungsängsten, möglichen Negativvorstellungen und vielem mehr sind . Unsere Beschäftigten, die in befreundeten Unternehmen mitarbeiten konnten, waren voller Freude über die neuen Erfahrung und über die wertschätzenden Begegnungen mit Kollegen des allgemeinen Arbeitsmarktes. Kurzum: für Alle eine Bereicherung.

Vielen Dank an Sie Alle, dass Sie SCHICHTWECHSEL mitgemacht haben!
Vielen Dank, liebe „VfJ-ler“, dass Sie für alle Beteiligten den Tag so gut organisiert haben!

Freuen Sie sich auf die nächste Möglichkeit dazu – das Projekt geht weiter!”

Ortsbesuch beim “Schichtwechsel”

Ein kurzer Film gibt einen guten Einblick in das Projekt, während eines Ortstermins bei der Firma Weidling in Berlin Neukölln.

Mehr Informationen und den Filme finden Sie hier »